Allgemeine Geschäftsbedingungen

• Bei Online-Buchungen/Reservierungen behalten wir es uns vor, innerhalb von 24 Stunden dem Vorgang zu widersprechen. Nur so können fehlerhafte Buchungen (Doppelbuchungen, falsche Personenanzahl, o. ä.) verhindert werden.
• Die laut Vertrag geforderte Anzahlung ist termingerecht und ohne Abzüge auf das angegebene Konto zu überweisen. Ebenso muss die Rückbestätigung unterschrieben und ausgefüllt termingerecht bei dem Vermieter eingehen. Geschieht dies nicht, so kann der Vertrag ohne weitere Ankündigung storniert werden.
• Der Restbetrag ist entweder 14 Tage vor Anreise zu überweisen (wichtig ist der Zahlungseingang auf dem Konto) oder direkt bei der Übergabe des Ferienhauses  komplett in bar zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass weder Schecks noch Kreditkarten akzeptiert werden können.
• Die Anreise erfolgt generell ab 16 Uhr, die Abreise bis spätestens 10 Uhr. Im Einzelfall kann dies, wenn möglich, kurz vor Anreise auch individuell geregelt werden. Eine Anreise kann nur bis spätestens 22 Uhr organisiert werden. In Ausnahmefällen ist dies auch später möglich, hierfür entstehen dann gesonderte Kosten in Höhe von 40 €.
• Es ist selbstverständlich, die angemieteten Räume sowie das Inventar pfleglich zu behandeln und bei Abreise in ordnungsgemäßem Zustand zu verlassen, d.h. der Abfall muss entsorgt und das schmutzige Geschirr gespült sein. Ebenso müssen die Möbel so stehen wie bei der Ankunft.
• Alle durch den Mieter entstandenen Schäden während der Mietzeit sind beim Vermieter zu melden und zu ersetzen. Hierfür rechnet der Vermieter direkt mit dem Mieter ab, nicht mit dessen Versicherung.
• Die Mitnahme von Haustieren, gleich welcher Art, ist generell auf 1 Haustier limitiert und nur nach ausdrücklicher schriftlicher Vereinbarung mit dem Vermieter gestattet. In den Sommermonaten Juli und August ist die Mitnahme von einem Haustier nicht möglich.
• Der Mieter kann das Casa18 für die im Vertrag festgelegte Zeit nutzen. Nach Ablauf der Mietzeit muss er das Objekt ohne weitere Aufforderung verlassen.
• Die im Mietvertrag angegebene Personenzahl ist bindend, eine Untervermietung ist grundsätzlich untersagt. Eine Überbelegung kann das Recht zur sofortigen Kündigung des Vertrages und/oder einer angemessenen Mehrvergütung begründen.
• Der Mieter verpflichtet sich bei Rücktritt vom Mietvertrag den vertraglich vereinbarten Mietpreis zu zahlen, wenn es dem Vermieter nicht gelingt, die Wohnung ersatzweise anderweitig zu vermieten. Dies gilt auch bei verspäteter Anreise oder vorzeitiger Abreise. Die Stornierung muss schriftlich (per Mail, Fax oder Post) erfolgen. Es entstehen dem Mieter im Falle einer Stornierung zusätzlich 30 € Bearbeitungskosten.
• Zu Ihrer eigenen Sicherheit wird von daher dringend zum Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung geraten. Im Mietpreis ist keine weitere Versicherung mit includiert.
• Der Vermieter kann das Vertragsverhältnis ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn sich der Mieter trotz vorheriger Abmahnung vertragswidrig verhält und/oder eine Fortsetzung dem Vermieter oder den anderen Gästen des Hauses nicht weiter zumutbar ist. Dies entbindet den Gast nicht von seiner Zahlungspflicht.
• Casa18 ist ein Nichtraucherhaus. Es kann jedoch keine Haftung für die Einhaltung übernommen werden. Eventuelle Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Vermieter bestehen nicht. Das Rauchen in dem Ferienhaus kann zur fristlosen Kündigung führen.
• In Spanien kann es hin und wieder zu zeitweisen Stromausfällen kommen – dies ist landestypisch und führt nicht zu Preisminderungen. Gleiches gilt für das Internet.
• Die im Casa18 ausgelegten Nutzungsinformationen sind zu beachten.
Mit diesen Mietbedingungen und den klaren Regelungen möchten wir Missverständnissen zuvorkommen. Generell gilt aber: ein offenes, direktes Gespräch regelt so gut wie alles.
In diesem Sinne sind wir sicher, dass Sie bei uns schöne Tage verleben und freuen uns auf Sie!
Benidoleig, 01.01.2018
Gerichtsstand Denia/Alicante